Nutzungsbedingungen

Viele Städte und Gemeinden verpflichten einen Betreiber von Internetterminals Nutzungsbedingungen aufzustellen.

Wir haben für Sie Muster-Nutzerbedinungen erstellt, die Sie verwenden können. Wenn Sie unsere Terminal Software verwenden, werden diese automatisch angezeigt und der Benutzer muss diese Akzeptieren.

Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen selber einbinden möchten, können Sie dieses z.B. über ein Java Popup auf der Startseite machen. Wir empfehlen allerdings, dieses über unsere Terminal Software zu erledigen.

 

Dieses Fenster wird in unserer Software vor jeder Benutzersitzung angezeigt und Sie erfüllen somit dieser Anforderung.

Nutzungshinweise

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass an diesem Internet Terminal eine Nutzungsordnung existiert, die Sie mit drücken auf OK anerkennen.

1. Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer

Innerhalb des Raumes ist den Anweisungen der aufsichtsführenden Personen Folge zu leisten.Mobiliar, Hard- und Software sind pfleglich zu behandeln. Für mutwillig oder fahrlässig entstandene Schäden ist die Verursacherin bzw. der Verursacher verantwortlich. Zuwiderhandlungen gegen die Nutzungsordnung können im Einzelfall den zeitlich befristeten Entzug der Computernutzungsberechtigung bis hin zu einem Nutzungsverbot nach sich ziehen.

2. PC-Nutzung

Musik-, Film-, Bild- oder Spieldateien bzw. andere Software sind in der Regel Urheberrechtlich geschützt und dürfen in dem Fall nicht kopiert oder Dritten zur Verfügung gestellt werden. Nutzerinnen und Nutzer, die unbefugt Dateien kopieren oder vorhalten, machen sich strafbar und können zivil- oder strafrechtlich verfolgt werden. Der Nutzer bzw. die Nutzerin willigen ein, nur solche Spiele zu spielen, die durch die USK für das eigene Alter freigegeben wurde. Alternativ: Computerspiele sind generell an diesem Terminal untersagt!

3. Internetnutzung

Die im Internet bereitgestellten Informationen entstammen qualitativ unterschiedlicher Quellen. Sollte sich irgend jemand durch solche Informationen
verletzt, entwürdigt oder in anderer Form angegriffen fühlen, kann er sich an eine Beschwerdestelle wenden. Der Betreiber dieses Terminals ist für den Inhalt der über seinen Internet-Zugang bereitgestellten Informationen nicht verantwortlich. Es ist strengstens untersagt, den Internet-Zugang zur Verbreitung von Informationen zu verwenden, die beleidigende, rassistische, gewaltverherrlichende, rechtsextremistische, pornografische oder aus anderen Gründen gegen geltendes Recht verstoßende Informationen und Dateien enthalten. Es ist nicht gestattet, pornografisches, gewaltverherrlichendes und rechtsextremistisches Text-, Bild-, Audio- und Videomaterial über den Internetzugang zu beziehen. Im Falle eines Verstoßes haftet die Nutzerin bzw. der Nutzer für die rechtlichen Folgen. Das aufsichtführende Personal behält sich vor im Sinne des Jugendschutzgesetzes und des Jugendmedienschutz- Staatsvertrages, Stichproben und Sichtkontrollen durchzuführen sowie Logfiles zu überprüfen, um sicherzustellen, dass oben genanntes Material weder empfangen noch versandt wird. Über Jugendschutzprogramme (Filtersoftware) wird der altersgerechte Zugang zu digitalisierten Inhalten bzw. Angeboten gesichert. Keine Benutzerin und kein Benutzer hat das Recht, Vertragsverhältnisse im Namen oder zu Lasten des Betreibers des Terminals einzugehen (z.B. Bestellung von Artikeln über das Internet) oder kostenpflichtige Dienste im Internet zu nutzen.

4. Datenschutz und Datensicherheit

Beim Speichern von Dateien auf der Festplatte der Arbeitsstation kann keine Gewährleistung der Datensicherheit (Schutz vor Löschen, Verändern usw.) gegeben werden. Das Aufsichtspersonal hat das Recht, die Protokolldateien (Log-Files) für den Internetzugriff regelmäßig zu kontrollieren.

Die Nutzerordnung bezüglich der Computernutzung an diesem Terminal habe ich gelesen und verpflichte mich, sie einzuhalten. Ich weiß, dass Zuwiderhandlungen gegen diese Nutzungsordnung neben dem Entzug der Nutzungserlaubnis ggf. Ordnungsmaßnahmen und weitere Schritte im Rahmen der Gesetze nach sich ziehen können.


Kundenbereich

Noch Fragen? Rufen Sie uns an +49 (0) 4442-834 400